„Könner kosten nicht - Nichtkönner kosten!“

Wenn auch Sie diese Meinung teilen, sollten wir Ihre Küchenplanung gemeinsam angehen. Gute Praktiker und nicht weniger gute Theoretiker können sich hervorragend ergänzen - vor allem - wenn sie gewohnt sind, das Wollen durch Können zu bestätigen. Unser „Können“ ist zwischenzeitlich durch 4 Jahrzehnte „Machen“ in allen Bereichen der guten Gastronomie mehr als bewiesen und wenn Sie im harten Kampf des Alltags auch weitere Erfolge sehen wollen, sollten wir Ihre Ideen gemeinsam verwirklichen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und grüßen aus dem Siegerland mit einem herzlichen „Glück Auf“

Ihr Wolfgang Eibach in
Eibach Küchen GmbH

Aktuelles

Ende der 1970er Jahre fehlten der aufstrebenden Stadt Gütersloh zahlreiche Hotelbetten. Das von der Stadt Gütersloh betriebene Hotel Kaiserhof schrieb zudem Verluste und so ergriff Reinhard Mohn, Chef der Bertelsmann AG, die Initiative und nahm das Hotel unter die Fittiche von Bertelsmann. Es entstand ein Neubau, der fortan „Parkhotel Gütersloh“ hieß - damals ein luxuriöses Domizil der Superlative und auch heute noch Flaggschiff der Bertelsmann-Gastronomie-Aktivitäten. Lange Jahre ist hier Gerhard Völlm verantwortlich. Der Küchendirektor begleitete jüngst den fälligen Um- und Neubau der Hotelküche mit „feinsten Zutaten“: MKN-Küchenmeister und Küchenguru Eibach sind Stars der Branche und realisierten eine HighTech-Küche. Gastronomie & Hotel IMPULSE war vor Ort.

© Top Hotel 2016

eibach-Küchen werden sowohl mit den Kunden als auch mit den Hersteller-Partnern im Detail durchdacht und durchgeplant sowie nach Aufmaß präzise gefertigt und passgenau vor Ort montiert.

©first class 12/2016

Der Stein des Anstoßes war pragmatischer Natur. Carsten Muller, technischer Leiter im Parkhotel Gütersloh, stattete auf der Suche nach einer neuen Spümaschine dem Romantik Hotel Hof Zur Linde als Referenzobjekt einen Besuch ab.

@chefs! 10/2016

Faktoren wie steigende Personalkosten, der Fachkräftemangel und die explodierenden Preise für Energie und andere Ressourcen beeinflussen die Planung von Profiküchen massiv. Die Digitalisierung, die Fortschritte in der Küchentechnik und immer leistungsfähigere Multifunktionsgeräte erleichtern Planern dabei den Weg zum perfekten Arbeitsplatz. chefs! Redakteur Jörg-Michael Ehrlich befragte vier bekannte Planer für Küchen in Restaurants, Hotels, Kliniken und Betriebsrestaurants zu Trends in der Küchenplanung.

Logo eibach Küchen GmbHLogo eibach Küchen GmbH

Ausgezeichnet an der Ostsee

Restaurant Namenlos

Am Puls der Zeit

Restaurant Bösehof Bad Bederkesa

Sterneküche an der Elbe

virtueller Rundgang durch die Küche von Heinz O. Wehmann

Zwei Küchen in einem Raum

Jagdhaus Eiden

Planung mit Zukunft

Weinschänke Rohdental

Optimiert bis ins letzte Detail

Parkhotel GT

Küchen großer Meister

„Hof zur Linde“ Münster

Bei den Hochzeitmachern

Landhotel Voshövel, Niederrhein

Küchen großer Meister

"Zum Anker" Krombach

180° Drehung

Stüber's Restaurant in Bacharach

Hohe Funktionalität für perfekte Leistung

Joh - Lafer die 2. Stromberg

Frisch & Fränkisch

Landgasthof Freiberger

Einmal alles richtig

Brauereigasthof Hotel Aying

Küchen großer Meister

Schloß Elmau Klais/Obb.

Küchen großer Meister

Taverne zum Schäfli